Blog Mix

Geld – Macht – Information & More

Seite 2 von 6

Wie Onlinehändler ueberleben

Ein erfolgreicher Onlinehandel ist von verschiedenen Faktoren abhängig die letztendlich zur Zufriedenheit des Kunden führen sollten.

Einen Kunden online verkrault bedeutet für immer verloren, deshalb muss alles von der Bestellung bis zur Lieferung funktionieren.

Gibt es die ersten Probleme beim online bestellen ist der Kunde schneller weg als wir schauen können und kommt nie wieder, vor allem kauft er woanders ein.

Wichtige Informationen wie mögliche Bezahlung oder der Lieferservice sind von enormer Bedeutung. Manche Onlinehändler scheuen sich z.B. PayPal für die Zahlung zu verwenden, oder schlagen die PayPal – Gebühren einfach auf den Preis drauf.

Manche Onlinehändler scheuen auch den Käuferschutz den PayPal anbietet, satt sich zu freuen, dass sich der Kunde sicher fühlt. Meist bleibt der Service auf der Strecke und man versucht es über mehr Besucher, ja mehr Traffic weht zu machen. Nur ein verärgerter Kunde macht sich „Luft“ und erzählt es weiter und das multipliziert sich in einer Kettenreaktion.

Der Weg ist das Ziel und das ist ein guter Ratgeber für den Onlinehandel!

Jeder Schritt, ja jeder Klick führt den Kunden entweder in die Servicewüste oder zu einem perfekten System an Möglichkeiten mitzuwirken damit alles reibungslos funktioniert.

Wir leben in einer Zeit des Mitmachweb, das gilt auch für den Onlinehandel, denn der Onlinehändler der das verstanden hat gewinnt.

Das Internet bietet dem Onlinehändler verschiedene Möglichkeiten den Ablauf zu automatisieren, nur müssen die weiteren Schritte auch funktionieren, denn es ist wie bei einer Kette, reist ein Glied ist es um den Kunden geschehen.

Nehmen wir ein Beispiel aus der Praxis:

Wir kaufen PS 3 Spiel  bei einem Onlinehändler über ebay, bezahlen gleich per PayPal und hoffen auf eine schnelle Lieferung. Im nächsten Schritt erhalte ich eine E-Mail über eBay mit den Informationen meines Kaufs.  Da nach weiteren vier Tagen keine Lieferung erfolgte, kontaktiere ich den Verkäufer über eBay und erhielt die Information, dass das Päckchen per DPD versandt wurde.

In meinem Telefonat mit dem Service des DPD erfahre ich, dass der Fahrer unser Haus per Navi nicht gefunden hat, kein Zustellung möglich.

Ich vereinbare eine andere Zustelladresse im Ort führ den nächsten Tag, nur am darauf folgenden Tag wieder keine Lieferung. Der Service des DPD meinte nur, dass das Päckchen erst am nächsten Tag zugestellt werde, da es nicht mehr aufgenommen wurde.

Am nächsten Tag wieder keine Lieferung und ich bekomme die Auskunft wir werden nächste Woche zustellen, da das Wochenende dazwischen liege.

Hi, was für ein Service des Paketdienstes?

Ein Produkt online gekauft und der Zustellservice des Paketdienstes funktioniert nicht richtig, kann der Online-Händler das Geschäft vergessen. Auch andere Onlinehändler leiden unter so einem schlechten Service des Paketzustellers, denn erhalte ich die Information, dass ein Geschäft per DPD verschickt kaufe ich sicher da nicht ein.

Einige Tage später kaufe ich ein anderes Produkt auch über eBay, frage per eBay beim Verkäufer an, mit welchem Zustellservice dieser verschickt und bekomme zur Antwort, ja mit GLS denn damit haben wir die besten Erfahrungen gemacht. Der Lieferant versendet per GLS, ich kann es online mitverfolgen wo mein Päckchen gerade ist.

Ein wirkliche gute Idee ist eine Abstellerlaubnis, ein Formular das man sich herunterladen kann, ausfüllt und für den Zusteller von GLS bereitstellt, falls man mal nicht zuhause ist.

Es funktioniert und ich habe zwei Tage später meine Ware!

Fazit: Auch die Entscheidung für einen zuverlässigen Zustellservice ist ein wichtiger Erfolgsfaktor im Onlinehandel und darf nicht unterschätzt werden!

Wonderland Internet

Das Internet ist das Wonderland für viele Menschen rund um den Globus!

Immer mehr Menschen erklicken sich ihr Wunderland, für viele ist es eine Figur in einem Online Game zu sein, für andere ist es die Gruppe auf Facebook und mancher gestaltet sein Fernsehprogramm damit!

Die Politik hat das Wonderland auch entdeckt, denn Obama wurde dadurch der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Über 2,4 Milliarden Menschen nutzten im Jahr 2012 das Internet Weltweit und täglich werden es immer mehr und es hält Einzug in fast alle Regionen.

In diesem Wonderland gibt es zahlreiche Möglichkeiten seinen Traum zu leben, ja sogar viel Geld damit zu verdienen, wenn man es versteht. Es steht sich außer Zweifel das damit Milliarden verdient werden, die Frage ist nur wie?

Es gibt große Marktplätze wie Amazon, eBay oder Zalando wo Leute täglich Geld für alles Mögliche ausgeben. Für diese Marktplätze ist der Bekanntheitsgrad entscheidend für ihren Erfolg, ja ich schau einmal was das bei eBay kostet und vergleiche es mit Amazon.

Das haben auch Großmärkte wie Media Markt oder Saturn bemerkt und machen den Preis wie Amazon, also kann ich mir meinen Wunsch auch Vorort erfüllen, außer ich will es geliefert haben.

Über das Wonderland Internet geben auch in Krisenzeiten viele Menschen ihr Geld aus, egal ob jemand damit sparen will, oder weil er das Produkt beim Händler in der Nähe nicht bekommt und die Gründe dafür sind ganz unterschiedlich.

Wollen wir damit Geld verdienen benötigen wir also Leute die bereit sind Geld auszugeben,  um diese zu finden gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie Marktplätze, Suchmaschinen, Social Media Netzwerke oder über direkte Projektseiten zu den verschiedensten Themen.

Sehen wir uns etwas genauer an, denn auf Marktplätzen wie Amazon, eBay & Co tummeln sich Menschen die meistens etwas kaufen oder verkaufen wollen, über Suchmaschinen wie Google wird nach allem möglichen gesucht, wollen wir Informationen oder Unterhaltung per Video suchen wir auf Youtube. Andere wiederum nutzen es um mit Bekannten, Freunden oder Familienangehörigen in Kontakt zu bleiben.

Der große Vorteil des Wonderland Internet liegt darin, dass wir punktgenau Personengruppen die etwas haben wollen finden können, also ist es doch einfach damit Geld zu verdienen.

Über die Märkte suchen wir nach Produkten oder Dienstleistungen und in die Suchmaschinen geben wir Suchbegriffe, die man einfach Keyword nennt ein. Um heraus zu finden nach was Leute suchen gibt es seit jüngster Zeit den Google Keyword Planer und nicht mehr die Keword Tools, der erste Unterschied liegt darin das Sie ein Google-Adwords-Konto benötigen.

Das schöne am Wonderland Internet ist, dass wir nicht unbedingt eigene Produkte benötigen um einen Markt bedienen zu können, dafür gibt es Partnerprogramme von Unternehmen für die Sie als Werbepartner ein so genannter Affiliate tätig werden können.

Affiliate Marketing kann ein sehr lukratives Geschäft sein, denn Sie müssen sich nur auf die Vermarktung konzentrieren und den Rest macht das Unternehmen.

Natürlich gibt es einiges zu beachten um damit erfolgreich Geld zu verdienen!

Nur noch ein Tipp, um wirklich Erfolg zu haben müssen Sie es tun!

Aus für Lohndumping in Deutschland

Zumindest ein Schritt in die richtige Richtung, ob es greift ist eine andere Frage?

Gerade Großkonzerne reagieren sehr schnell wenn etwas wie Löhne den Gewinn schmälert und verlagert ins billigere Ausland, nur wie kann man dies vermeiden oder dem entgegenwirken?

Der Konsument kann reagieren und diese Unternehmen boykottieren, wie z.B. das man über ein solches Unternehmen wie im Falle „Amazon“ nicht mehr kauft.

Es ist eine einfache Sache, denn der Fluss des Geldes muss stimmig sein, also nicht nach dem Moto, das ein Unternehmen in einem Land wie Deutschland Unsummen an Umsätzen macht und das Geld fliest ins Ausland. Dort werden Neue Niederlassungen gebaut, billige Arbeitskräfte gibt es ja genug und der Standort Deutschland wird geschlossen.

Ein Mindestlohn ist sicher eine gute Maßnahme, nur müssen alle etwas umdenken.

Wir sind über Jahrzehnte zum Konsumenten erzogen worden und dann wurde uns das Fundament dafür entzogen. Denn nur wer Geld hat kann es ausgeben, heute sparen die Menschen an allem was nicht sein muss, sogar besser verdienende hat es schon erreicht.

Die Wirtschaft brummt lese ich, nur für wenn ist die Frage?

Es dürfte doch kein Problem sein, dem Moto „Leben und leben lassen“! Nach zu kommen, denn wir geben es ja so wieso wieder aus und wo kommt es an? Nur mit dem kleinen Unterschied das es auch vielen Kleinverdienern wieder besser geht!

Da treffe ich einen Handwerker am Samstag früh gegen 5.00 Uhr der sich aufmacht um an diesem Tag zu arbeiten. Nah geht es zum Pfuschen? Nah ja meint er, es geht nicht mehr anders, wenn ich meinen Lebensstandard halten will.

Früher habe ich mir zum Großteil damit meinen Hausbau finanziert, heute würde das nicht mehr so einfach gehen, obwohl sogar jetzt, wo die Kinder groß sind, die Frau mitverdient.

Der Euro ist nichts wert meint er, schau mal, wenn ich heute zum einkaufen gehe, was bekomme ich für 50,- Euro, Ha, da lacht er, das kann ich leicht heraustragen, da brauche ich keinen Wagen!

Die Kassen in den Supermärkten sind heute schon unterbesetzt und die Angestellten müssen alles möglich tun und die Kunden stehen Schlange. Dieses verhalten der Arbeitgeber, kann auch ein Mindestlohn nicht ändern, nur der Konsument, in dem er wo anders kauft!

Wie in der Vergangenheit und auch heute über das Internet, der regionale Handel büsst Umsätze ein, kleine Unternehmen verschwinden vom Markt und nur noch Großkonzerne haben Filialen und da machen es alle gleich.

5 bis 7 Kassen und eine ist besetzt, und wo ist es anders?

Dieses System ist ein Relikt aus alten Tagen, da dachten Unternehmen das Service ein wichtiger Bestandteil für gute Umsätze ist, nur im Zuge der Automatisierung und der Selbstbedienung wurde dies immer mehr abgebaut.

Daran wird ein Mindestlohn nichts ändern, eher noch das Gegenteil wird der Fall sein, die Preise steigen, das Personal muss noch mehr leisten und und und

Es gibt eine Lösung und die nennt sich „Selbstversorger“!

Hin zum Selbstversorger und wenn es in kleinen Schritte ist:

Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten

Herbert Rhein

Versorgen Sie sich selbst – machen Sie sich unabhängig!

Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste.

Dieses Handbuch wird Ihnen in Krisenzeiten mit klugem Rat zur Seite stehen. Es vermittelt Ihnen die Kenntnisse, die erforderlich sind, um sich rundherum selbst zu helfen. Sie müssen dafür weder Hobbygärtner noch Hobbybastler sein. Mit großer Liebe und Sachverstand präsentiert Ihnen Herbert Rhein das lebenserhaltende Grundwissen, das Sie benötigen, um sich und Ihre Familie mit einer kleinen Landwirtschaft weitestgehend autark zu versorgen.

Wie das ideale Stückchen Land für die Selbstversorgung beschaffen sein sollte
Wie Sie Ihren Selbstversorgergarten richtig anlegen und erfolgreich bewirtschaften
Welche Gemüse und Salate besonders geeignet sind
Wie Sie Ihre eigenen Heil- und Küchenkräuter ziehen
Wie Sie das richtige Obst und die richtigen Früchte anbauen
Wie Sie Ihre Ernte so natürlich wie möglich konservieren und haltbar machen
Welche Nutztiere Sie benötigen und wie Sie diese halten, pflegen und ernähren
Wie Sie Felle, Häute und Wolle zu Kleidung verarbeiten
Wie Sie Bier selbst brauen
Wie Sie in Ihrem Holzbackofen im Garten Ihr eigenes Brot backen
Wie Sie Ihre eigene Milch verarbeiten
Wie Sie Ihre eigene Wasserversorgung sichern
Wie Sie Holz optimal zur Wärmegewinnung nutzen
Wie Sie Ihren eigenen Strom durch Wind- und Sonnenenergie erzeugen
Wie Sie die wichtigsten Reparaturen und Restaurierungsarbeiten an Haus und Hof durchführen
Wie Sie sich selbst helfen, wenn es keine ärztliche Versorgung mehr gibt
u.v.m.

großformatig gebunden, 302 Seiten, durchgehend farbig illustriert


Das Ziel um Hundertprozent übertroffen

Eine kleine Geschichte über einen Blogger die mich selbst sehr motiviert und auch zeigt dass es funktioniert mit dem eigenen  Blog sogar ein Haupteinkommen zu verdienen.

Nur eines gleich mal vorne Weg, das ist viel Arbeit und nur Mittelfristig bis Langfristig zu erreichen. Gut, ich habe einen erfolgreiche Blogger besucht und über die Schulter sehen dürfen und sogar das wohl stärkste Geheimnis vieler sehen dürfen.

Was bringt der Blog ein?

Nur schade, dass der Blogger nicht genannt werden will, denn diese Spezies erfolgreicher Leute bleiben lieber etwas im Hintergrund, denn der Blog läuft ja gut!

Trotzdem will ich darüber berichten, denn es zeigt dass es funktioniert. Das Ziel 1.000 Euro mit seinem Blog zu verdienen, hat der Blogger verdoppelt, denn bis Anfang November 2013 hat er damit über 23.000 Euro verdient.

Das werden sicher bis Jahresende über 25.000 Euro, also gute 2.000 Euro monatlich und das mit einem Blog, das dürfte so manchem als Standbein ausreichen um über die Runden zu kommen.

Vor allem werden diese Einnahmen über nur ein Partnerprogramm erzielt, denn der Blogger hat sich spezialisiert und die Zielgruppe kauft auch über seine Links ein. Der höchst Tagesumsatz lag bei über 400 Euro.

Aus Leidenschaft zum Blogger!

Mit dem Aufbau des Blogs hatte er schon vor längerer Zeit, so vor ca. 2 – 3 Jahren begonnen, also eine gewisse Anlaufzeit ist notwendig. Es gilt zuerst die richtige Zielgruppe zu finden und zu pflegen. Wichtig dabei sind gut recherchierte Artikel, die ständige Beantwortung der Kommentare und ein Fundus an Wissen zu seinem Fachgebiet, ein Experte eben.

Vor etwa 2 Jahren hat er begonnen Einnahmen über verschiedene Partnerprogramme zu generieren, wie z.B. Amazon, Google – Adsense und einige andere, nur immer mit fast immer dem gleichen sehr mageren Ergebnissen sehr magererer Provisionen.

Auch die Verkaufszahlen ließen zu wünschen übrig, so machte sich der Blogger weiter auf die Suche nach optimalen Produkten die genau auf die Zielgruppe passen und er wurde fündig,

Anfänglich mit mal 100,- oder 200,- Euro im Monat, es steigerte sich doch von Monat zu Monat mit dem oben genannten Ergebnis nach etwa 1 1/2  Jahren Aufbauzeit mit einigen  Partnerprogrammen.

Fazit: Bloggen und Affiliate Marketing funktioniert in diesem Fall und das sogar Nebenberuflich!

Liebe und Treue in der Partnerschaft

Egal ob verheiratet oder in wilder Ehe spielt Liebe und Treue eine wichtige Rolle um gemeinsam durchs Leben zu gehen.

In der ersten Zeit der Verliebtheit gehen selten Partner fremd, als in langjährigen Beziehungen. Natürlich gibt es viele Partnerschaften die trotzdem lange halten, alleine schon die Gewohnheit, das gemeinsam geschaffene Heim, Freunde, Kinder und letztendlich kennt man und schätzt man auch vieles des Anderen.

Das gute Essen, die Führsorge, die Unterhaltung und vieles mehr, doch der gelegentliche Seitensprung passiert dennoch immer wieder! Es gibt Partner die tolerieren es aus den verschiedensten Gründen, vor allem eher Frauen als Männer, solange es niemand weis, denn man will nicht dumm dastehen.

Man schätzt vieles an seinem Partner und nimmt dafür anderes wieder in kauf, auch wenn es ein gelegentlicher Fehltritt ist, nur muss das sein, können wir dagegen etwas tun?

Ein guter Index dafür ist die Kuschelbereitschaft in einer Beziehung, denn diese Nähe baut eine starke Verbindung zueinander auf, zumindest war das für mich schon immer so, denn nimmt das kuscheln einmal ab, kieselt es oft meist unbewusst in der Beziehung.

Für mich sehr einfach zu beschreiben, denn empfinde ich für mein Partner/in ein sehr inniges Gefühl, einen Drang für seine Nähe stimmt es auch in anderen Lebensbereichen und die Beziehung verläuft harmonischer.

Erstaunlich ist das man jetzt herausgefunden hat das das Kuschelhormon „Oxytocin“ dafür verantwortlich ist. Ein Mittel, ja ein Bindemittel für treue Partner, ein „Oxytocin-Spray“ macht z.B. Männer treu!

Forscher der deutschen Universität Bonn behaupten das ein Hormon-Nasenspray dazu beitägt Männer teuer zu machen, denn treue Männer sind nicht unbedingt moralischer oder gar Charakterfester als andere, sie haben schlicht und einfach eine erhöhte Dosis des Kuschelhormons „Oxytocin“ im Gehirn.

In einer Studie bekamen Männer in einer Partnerschaft lebend einen Oxytocinschub durch ein Spray verabreicht, daraufhin erschien diesen die Lebenspartnerin im vergleich zu anderen Frauen wesentlich attraktiver!

Der Oxytocinspiegel kann auch ohne Spray hochgehalten werden, denn er steigt beim  kuscheln und damit verstärkt man die Bindung und die Treue in der Partnerschaft.

Unser Wohnraum ein Platz der zum Kuscheln einlädt!

Ein breites Schlafsofa einige Kissen, eine kuschelige Decke gedämpftes Licht, ein schöner Film oder gute Musik, laden zum kuscheln ein. Oder, so mancher Partner/in hegt den Verdacht, da soll noch mehr daraus werden?

Kann es, muss jedoch nicht immer sein!

Ach, jetzt ist „Er“ in meinen Armen eingeschlafen und gegen 23.18 Uhr wird „ER“ wach, wow, hab ich jetzt gut geschlafen, ab ins Bett!

Am nächsten Morgen, kommt ein Satz über die Lippen, den manchmal Frauen etwas missverstehen, wenn der Mann sagt: So gut habe ich schon lange nicht mehr geschlafen!

Frauen, ja auch Männer deuten so etwas schnell mal, als bin ich nicht mehr begehrenswert?

Nur das hat damit nichts zu tun, er oder sie sollte glücklich sein, wenn der Partner einen erholsamen Schlaf hatte und sich für ihn freuen. Ach Schatz, das müssen wir jetzt öfter machen und der Partner will es immer öfter und die Beziehung läuft wieder harmonischer den je!

Buddhas Anleitung für eine glückliche Partnerschaft

Maren Schneider

Der buddhistische Weg der Liebe

Was hält uns davon ab, eine glückliche Beziehung zu leben? Was bringt uns dazu, unsere Partner immer wieder zu wechseln und warum landen wir über kurz oder lang meist wieder in genau denselben Schwierigkeiten? Die buddhistische Psychologie hat Antworten auf diese Fragen. Vor allem aber bietet sie eine Reihe von Bausteinen, die grundlegend für eine glückliche Partnerschaft sind. Lesen Sie in diesem Buch, wie Sie Ihre Partnerschaft bereichern und glücklicher werden, indem Sie die Lehren des Buddha auf Ihren Alltag übertragen.

Paperback, 160 Seiten, durchgehend farbig illustriert

Gluecklicher leben

Wie oft empfinden Sie Glücksgefühle am Tag?

Es spielt für die wichtigsten Lebensbereiche eine wichtige Rolle ob wir echte Glücksgefühle empfinden können. Immer mehr Menschen sind auf der Suche glücklicher leben zu können und bedienen sich der unterschiedlichsten Methoden.

Es gibt unzählige Bücher zum glücklicher leben, es werden Methoden erklärt wie es geht.

Es beginnt beim denken, ja wie wir denken, wie wir es gewohnt sind zu denken, denn so verhalten wir uns und unser handeln richten wir danach.

Es fängt schon in der Kindheit an, einige richtige glückliche Zeiten sind der Geburtstag Ostern und Weihnachten. Der erste des Monats wenn die Eltern das Gehalt bekommen, denn da gibt es auch schnell einmal etwas zwischen durch, oder das Taschengeld.

Einer unserer größten Feinde ist die Zeit, denn viele Menschen in unserer Gesellschaft sind viel zu sehr beschäftig mit den täglichen Dingen des Lebens und haben nicht einmal richtig für sich Zeit.

Gut, Deutschland nimmt immerhin noch den 30. Platz ein, in der Liste des Ranking Index ein, Österreich auf Platz 8 der glücklichen Länder. Nur was macht es im Einzelnen aus, damit wir glücklicher sind?

Nimm Dir mehr Zeit für Dich und Deine Lieben, ja was Du gerne machst!

Die Zahl der Online – Gamer nimmt immer mehr zu, denn es sind bereits 700 Millionen weltweit mit großen Zuwachsraten in zweistelligen bereich. In Deutschland an die 37% bis hin zur Türkei mit immerhin 70% der Bevölkerung.

Immer sind auf der Suche glücklicher leben zu können!

Sehen wir uns das Glücksquadrat einmal etwas näher an:

Im Zentrum steht dabei das „ICH“, das uns ausmacht:

Es beginnt damit an wie wir Denken, ja wie denken Sie über Glück?

Setzen wir unser denken über Glück sehr Hoch an, ist es natürlich nicht so einfach glücklicher zu sein. Beginnen wir jedoch damit schon mit kleinen Dingen glücklich zu sein, erreichen wir es viel öfter, können wir dieses Glück auch noch mit einem starken Gefühl verbinden und zum Ausdruck bringen, werden wir glücklicher Leben.

Unsere Erfahrungen greifen auf viele glückliche Erfahrungen zurück, dadurch handeln wir glücklicher und automatisch haben wir mehr Erfolg!

Natürlich, erreichen wir keine 100% damit gibt es auch unglückliche Erlebnisse und Erfahrungen die wir alle machen müssen, es geht nur darum wie wir damit umgehen. Wir kennen alle diese Tage die damit anfangen dass so einiges schief läuft und jetzt auch noch immer Rot an den Ampeln, der Depp fährt auch so Blöd und und und.

Ein Tag, zum …

Nur damit bewegen wir uns in einer negativen Schleife die immer mehr Negatives anzieht. Stoppen wir es jedoch an einem gewissen Punkt, wie wir es manchmal unbewusst sogar tun, wird es sicher ein besserer Tag oder können es sogar noch zu einem guten Tag hinbekommen.

Ich habe die Schnauze voll, ich gehe auf ein Bier zu „MAX“! Oder, ich zocke eine Runde mit „Karl“, per Skype, schalte den Fernseher ein oder ich gehe in die Muckibude!

Es gibt eine einfache Formel um glücklicher leben zu lernen und das erste ist sicher öfter zu lachen, denn das hilft schnell einmal über einiges hinweg, vor allem wenn man auch mal über sich selbst lachen kann.

Nehmen wir doch ein kleines Beispiel dafür, dass uns etwas runter fällt und schon kommt es uns über die Lippen, das ist wirklich nicht mein Tag. Sage ich z.B. „ach wie tollpatschig von mir“ und lache darüber bin ich gleich besser gelaunt.  Ja, es gibt viele Möglichkeiten etwas zu ändern, wie müssen nur bereit sein es zu tun.

Nur wann ist der richtige Zeitpunkt dafür, wenn nicht JETZT!

Verbinden wir einen Gedanken mit einem angenehmen Gefühl, oder sogar mit einer glücklichen Erfahrung, geht es uns gleich viel besser und machen etwas besonderes oder sagen, ach mir geht’s schon wieder viel Besser!

Von Tag zu Tag geht es mir BESSER!

Diese Liste können wir sicher um vieles verlängern, gerne kannst Du auch einen Kommentar dazu schreiben was Dich glücklicher leben lässt.

Die Macht des Zufalls

Ist es Zufall dass manche Menschen erfolgreich sind und andere wiederum nicht?

Selbst der wohl größte Physiker des 20. Jahrhundert, Albert Einstein glaubte nicht an den Zufall, denn es gibt Gesetzmäßigkeiten nach dem das Universum bis hin zum kleinsten Atom funktioniert.

Wir müssen es nur lernen zu verstehen, denn das erste und vor allem wichtigste ist wohl, wie man denkt!

Nehmen wir als Beispiel, warum im Leben so viele Menschen mit etwas scheitern. Viele machen oder fangen etwas halbherzig an, egal ob es um den Job oder andere Dinge geht. Nur, bei einem Hobby das sie aus vollem herzen machen sind sie erfolgreich.

Wenn es ihnen an der nötigen Bereitschaft mangelt, brauchen Sie allerdings erst gar nicht anzufangen, denn damit ist es ist also kein Zufall dass oft Begonnenes nicht zum Erfolg führt, weil es meist nicht in die Tat umgesetzt wird.

Haben Sie jedoch einen Entschluss gefasst, dann bleiben Sie dabei, selbst wenn sich vorerst unüberwindliche Hürden auftun, oder viele ihnen abraten. Lassen Sie nichts und niemanden dazwischen kommen, denn Sie haben sich dafür entschieden. Natürlich müssen Sie aus vollem herzen daran glauben, denn das ist der Schlüssel zum Erfolg, suchen Sie nach Lösungen für Probleme die auftauchen können, denn sicher gibt es jemanden der ihnen helfen kann.

Planen Sie Ihr vorhaben, prüfen Sie die einzelnen Schritte und Teilbereiche nach eventuellen Hürden, ja überlassen Sie nichts dem Zufall.

Als erstes empfehle ich Ihnen es in Gedanken durch zu gehen und es immer wieder in seine Bestandteile zu überdenken und erst wenn Sie überzeugt sind, dass es funktioniert, legen Sie los.

Eine gute Möglichkeit es zu erkennen ist das Gefühl das Sie dabei haben, denn es zeigt Ihr unbewusstes denken, natürlich spielen auch unbewusste Ängste zu scheitern eine Rolle, gerade wenn viel auf dem Spiel steht!

Sind Sie noch nicht überzeugt, warten Sie noch ab und prüfen Sie es noch einmal. Wie sagte der Erfinder der Glühbirne, Thomas Edison so schön: „Ich kenne 10.000 Möglichkeiten wie es nicht funktioniert, irgendwann müssen die Fehlfunktionen ausgehen“,  seine Verdienste gründen in erster Linie auf der Marktfähigkeit seiner Erfindungen.

Nehmen wir das Gesetz der Anziehung

Gibt es keinen Zufall, denn wir erschaffen alles durch unser denken und dem Unterbewusstsein. Gedanken die wir  sehr intensiv durch unser Gefühl, natürlich auch Angst, verstärken, um so höher wird die Wahrscheinlichkeit das es eintrifft.

Falls Sie das Thema mehr interessiert habe ich für Sie das eBook „Das Master Key System“ kostenlos zum herunterladen:

http://www.german-next-ebook.com/ich-lese-gerade/social-media-video/

Es gibt auch Befürworter und Anhänger des „Zufalls“, auch genügen Theorien und Geschichten darüber wie sich quasi per Zufall etwa ereignet hat. Wie soll man es auch genau feststellen können, ob es Zufall oder das Gesetz der Anziehung war, denn wer kennt die Gedanken des betroffenen, wenn es oft derjenige selbst nicht weis?

Hier einkleines Beispiel das ich selbst erlebt habe:

An einem Tag bin ich 200 Km mit dem Auto unterwegs, mein Blick auf die Tankuhr zeigt mi es wird Zeit zum tanken, ok noch ca. 7 km zur nächsten Tankstelle, wird schon reichen. An der Tankstelle angekommen stelle ich das Auto ab, tanke gehe rein um zu bezahlen.

Zurück im Auto springt es nicht mehr an, es hat den Anschein das es keinen Sprit mehr hat, nach einer Weile und einigen Startversuchen kommt der Wagen langsam wieder, ja er bekommt langsam wieder Benzin und letzt endlich springt er wieder an.

Punktgenau bis zur Zapfsäule!

Nun, einfach nur Glück?

Oder, Zufall?

Ich weis dass es keinen Zufall gibt, denn ich bin einfach ein Glückspilz!

Ach, hast Du eine kleine Geschichte parat, dann poste diese doch!

Sexi Miley Cyrus

Miley, ist uns sehr vertraut aus Hannah Montana, ja wenn man die Serie seit den Anfängen verfolgt hat ist sie mir schon als kleines Mädchen sehr vertraut geworden.

Die Geschichte um ihr Doppelleben mit ihren Freunden ein ganz normales Mädchen und auf der anderen Seite ein Superstar, nur so nach und nach vertraut sich Miley ihren Freunden an, wer sie wirklich ist.

Als erstes erfährt es Lilly ihre beste Freundin und die flippt zuerst total aus, kriegt sich doch wieder ein, auch der befreundete Oliver will es zuerst nicht glauben. Weiter begleiten die beiden Miley, also Hannah Montana, des Öfteren auf ihrer Tour natürlich auch in einer Verkleidung.

Mit Hilfe einer blonden Perücke verkleidet sich Miley in die erfolgreiche Pop-Sängerin Hannah Montana. Nur in der Folge,  „Die große Enthüllung“ in der vierten Staffel gibt Hannah Montana live in der öffentlich ihr Geheimnis preis.

Hier auf Wikipedia findest du noch mehr Informationen zu Miley Cyrus:

http://de.wikipedia.org/wiki/Hannah_Montana

Von nun an tritt sie als Miley Cyrus auf und das mit großem Erfolg, natürlich ist Miley nicht nur in der Serie eine begabte Sängerin, sie hat es in Wirklichkeit auch sehr gut drauf!

(Screen aus dem Video)

In Ihrem neuesten Hit geht’s um die Liebe und es wird Erotisch, Sex spielt eben auch in der Musik eine gewisse Rolle und es wird damit ein Vermögen verdient!

Und hier ihr Video auf Youtube:

Also für meinen Geschmack gefällt mir Miley mit den langen Haaren besser, als hier mit den kurzen blonden Haar, ein wenig Lady Gaga verschnitt, oder?

Schreibe doch in einem Kommentar deine Meinung!

Macht und Geld

Diese Verknüpfung spielt eine wichtige Rolle in der Geschichte der Menschheit, denn geschickt eingesetzt hat es schon vielen Menschen geholfen.

Macht haben nicht nur Machthaber wie Politiker, Staatsmänner in den verschiedensten politischen Ausrichtungen, wir leben in einer so genannten Demokratie, es gibt Diktatoren oder den Kommunismus und was die beste Form ist lässt sich nicht einfach sagen.

Natürlich hat die Demokratie das wichtigste für sich in Anspruch genommen, die Freiheit!

Als Bürger in einer Demokratie haben wir sehr viele Freiheiten, jedoch auch Pflichten damit unsere Gemeinschaft funktioniert, diese Pflichten werden per Gesetz geregelt und vom Staat umgesetzt.

Es werden Verordnungen und Änderungen beschlossen und andere Gesetzt gehen zurück bis ins Dritte Reich. Beschäftigen wir uns mit Macht, müssen wir uns ein wenig mit der Geschichte beschäftigen.

Machen wir einen kleinen Ausflug, Deutschland und die russische Revolution.

Der Teufelspakt

Jeder der sich mit der Geschichte von Deutschland und Russland beschäftigt weiß, dass die bolschewistische Oktoberrevolution das Werk Lenins war, vor allem wer weis dass Lenin ein halbes Jahr vorher, im April 1917, aus seinem Schweizer Exil durch Deutschland nach Russland reiste und das mitten im Krieg zwischen Deutschland und Russland.

Lenin, führte ein sehr ärmliches Leben in der Schweiz und die höchste Instanz des deutschen Reiches wurde auf ihn aufmerksam und führte Verhandlungen mit dem halb verhungerten Emigranten und ein halbes Jahr später sollte er der Weltgeschichte eine neue Wendung geben.

Lenin schrieb verschiedene Artikel und Kesküla, ein Gewährsmann übersetzte diese und in Deutschland lass man diese mit Kopfschütteln aber gefesselt. Weiter erfuhr die Deutschen, dass Lenin seit über 10 Jahren eine extreme Gruppe russischer Sozialdemokraten führte, die so genannten Bolschewiki, er hielt diese mit eisernem Griff zusammen und sie wurden auf eine künftige Revolution trainiert.

Lenin, hatte ungeheure Ideen, ja er vertrat diese auch mit einer gewissen wilden Logik und einer haarsträubenden Sachlichkeit.

Es komme darauf an, die Völker überall gegen die Regierung zu stellen, sie dahin zu bringen, dass sie die Gewähre umdrehten und den Weltkrieg in einen Weltbürgerkrieg verwandeln.

(Quelle: Sebastian Haffner, Der Teufelspakt, Fünfzig Jahre deutsch-russische Beziehungen)

Ein kleiner Ausflug in die Geschichte zeigt welche Rolle Macht in der Politik hat, das Geld für etwaige Aktionen kommt oft aus der jeweiligen Staatskasse oder anderen Interessenten, ja auch aus der Wirtschaft.

Gerade diese kleine Geschichte zeigt auch, warum die Regierungen vieler Länder Unsummen in Technologie investieren, wie jüngst die Abhörskandale oder warum wird Merkels Handy abgehört?

Auch die Macht des Verbrauchers ist nicht zu unterschätzen, denn ich erinnere mich noch gut an die Sache mit der Ölplattform Brent Spar, (1995) die von Shell in der Nord- oder Ostsee versenkt (Entsorgt) werden sollte und die Autofahrer bestreikten Shell in dem sie nicht mehr bei diesem Anbieter tankten.

So musste Shell die Ölplattform bergen und entsorgen!

Hier dazu ein interessanter Artikel von Cosmiq der Wissens Community:

http://www.cosmiq.de/qa/show/519569/Was-ist-Brent-Spar-oder-Brant-Spar/

Hier noch eine sehr interessante Buchempfehlung von mir!

Geld ist kein Problem

Kein Geld zu haben ist ein Problem und die Lösung dafür ist dafür zu sorgen immer genügend Geld zu haben.

Setzen Sie sich einmal hin und denken darüber nach, was für eine Einstellung Sie zu Geld haben. Ja, wer ist für Ihre Situation verantwortlich, wer trägt die Schuld für Ihren Geldmangel.

Viele Menschen versuchen, ja zum ersten Mal tun sie etwas gegen den Geldmangel, sie setzen auf einen Kredit und suchen nach einem Kreditrechner.

Also, sie entscheiden sich dafür für ihre Zukunft noch weniger Geld zu Verfügung zu haben,  eine kluge Entscheidung oder? Vor allem wird dadurch der Geldmangel noch größer!

Ja, ich verdiene einfach zu wenig, denn mein Chef zahlt mich zu schlecht. Hier sollte derjenige darüber nachdenken, wie er mehr Geld verdient. Wie z.B. das er mit dem Chef darüber spricht, warum er zuwenig bekommt?

Oder, man gibt zu viel Geld aus, das kann auch eine uns nahe stehender Person sein und wir können einfach nicht „nein“ sagen.

Ein Bekannter von mir hat sich dadurch sehr verschuldet, denn seine Frau hat sehr viel Geld verspielt und er hat es immer und immer wieder mit Krediten beschafft.

Hier war der Wunsch durch das spielen viel Geld zu bekommen die Ursache, denn mit „heute gewinne ich“ wäre das Problem mit Geld gelöst.

Also, man tauscht die Geldsumme in einem Glückspiel, gegen den Zufall zu gewinnen? Wow, ein sehr interessantes Risikospiel.

Geld ist ein Tauschmittel, in diesem Fall, Geld für das Risiko, Geld schnell zu verlieren. Bleiben wir dabei das Geld ein Tauschmittel ist, also was können Sie dafür eintauschen?

Die meisten tauschen Zeit gegen Geld, denn für jede Stunde ihrer Zeit bekommen Sie einen Lohn und die Sicherheit, dass zum nächsten Zahltag ein fester Geldbetrag auf ihrem Konto ist.

Geld als Tauschmittel, erleichtert den Warentausch, oder eine Dienstleistung zu erhalten. Hier 99,- Euro für einen schnell Reich werde Kurs, ja meisten wird damit sicher einer Reich, der Herausgeber!

Damit sich wir beim Geldwert, eine kleine Summe gegen sehr viel Geld, denn ab wann sind wir Reich?

Es gibt auf unseren Planeten Menschen, die sind sehr arm und für diese Menschen ist Trinkwasser eine Frage des Überlebens und wir sind wir sind hingegen sehr Reich, denn wir gehen in die Küche drehen den Wasserhahn auf und haben Trinkwasser, ja wir waschen uns mit Trinkwasser, wir waschen unser Auto mit Trinkwasser und vieles mehr!

Es gibt Organisationen die helfen diesen Menschen in dem sie nach Wasserstellen bohren, denn ein Brunnen ist die Lösung.

Mit diesem Beispiel und dem Video möchte ich Sie einfach zum nachdenken über ihr Geldproblem an regen, damit Sie lernen in der Zukunft immer genügend Geld zu haben.  Weiter sollten Sie genau festhalten um wie viel Geld es sich handelt, ein klares Ziel, wie eine feste Größe der Summe, um diese zu verinnerlichen.

Wie, mir fehlen im Monat 500,- Euro um so zu leben wie ich es gerne will, also strebe ich ein Zusatzeinkommen von 500,- Euro an. Jetzt ist es schon einfacher dem Ziel näher zu kommen, denn können Sie die Stunde 20,- Euro dazu verdienen benötigen Sie 25  Stunden im Monat also jeden Tag 1,25 Std. um ihr Ziel zu erreichen, oder jeden Samstag gute 8, 14 Std.!

Mein Tipp: Beschäftigen Sie sich mit dem Thema der richtige Umgang mit Geld, die richtige Einstellung zum Geld und vor allem, das Geld das Sie jetzt haben richtig einzusetzen, wie z.B. in etwas zu investieren das wiederum Geld einbringt.

Die Grundidee des Geldsystems funktioniert sehr gut, wir müssen nur daran arbeiten dass immer genug Geld hereinkommt!

Geld verdienen im Internet

Das Geld verdienen über das Internet funktioniert großteils etwas anders als offline! Außer über Telejobs, wie z.B. Support-Dienste für Online-Portale, Online-Shops, einem Provider,  für eine Agentur als Texter, Webdesigner oder als Marketer um einige zu nennen.

Immer mehr wird auch Weiterbildung online angeboten und man kann in diesem Bereich Tätig als Lehrer, Trainer oder als Sprecher von Online-Präsentationen tätig werden.

Natürlich können Sie auch Selbständig als Internetmarketer Geld verdienen und vermitteln über Partnerprogramme Produkte von Unternehmen, oder vermarkten eigene Produkte über einen Online-Shop, schreiben eBooks oder bieten digitale Produkte an.

Hier einige Beispiele:

Geld verdienen als Blogger

Geld verdienen mit Dropshipping

Geld verdienen mit eBooks

Geld verdienen mit Hosting

Geld verdienen mit Software

Geld verdienen mit Tools

Es gibt natürlich eine Vielzahl von weiteren Möglichkeiten, bei manchen Angeboten kommt es auf Ihre Risikobereitschaft an.

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén